Deuter Kid Comfort Pro Erfahrung

Der Deuter Kid Comfort Pro ist vollgepackt mit tollen Funktionen

Der Deuter Kid Comfort Pro ist vollgepackt mit Funktionen und ist sowohl luxuriös als auch funktional. Dieser Kinderrucksack ist sehr vielseitig, passt sowohl auf den Träger als auch auf das Kind und hat nur wenige Grenzen.

Dank der vielen Taschen hast du alle wichtigen Dinge im Blick, wenn du mit deinen Kindern unterwegs bist (z. B. Snacks, Kleidung zum Wechseln, Feuchttücher, Windeln usw.), während das integrierte Verdeck für zusätzlichen Komfort sorgt.

Deuter Kid Comfort Pro (Blau one size) Taschen

Die Kid Comfort Pro ist eine hervorragende Rückentrage von Deuter. Diese Rückentrage liegt so eng an, dass sie leicht zu tragen ist und der Rücken der Eltern dennoch vollständig ...

Deuter Kid Comfort Pro Kraxe

Praktische Kraxe für Eltern die Sicherheit und Komfort für Passagier und Träger suchen; höhenverstellbar; mit altersgerecht variierender Polsterbreite für eine gesunde ...
309,00 400,00

Deuter - Kid Comfort Pro - Kinderkraxe Gr One Size blau/schwarz/grau

Kinderkraxe mit herausragendem Komfort inkl. Daypack - Farbe: Blau/Schwarz/Grau; Gr: One Size; Highlights: Trinksystem kompatibel; geeignet für Reisen, Wandern, Freizeit; ...
9.5Expert Score
Kein ständiges Hin und Her mehr, um den richtigen Sitz zu finden. Diese Kraxe von Deuter macht alles mit.

Der Deuter Kid Comfort Pro ist vollgepackt mit Features und ist sowohl luxuriös als auch funktional. Diese Kindertrage ist sehr vielseitig und passt sowohl dem Träger als auch dem Kind

Positive
  • Hoch einstellbar für Träger und Kind
  • Bequeme Schultergurte und Hüftgurt
  • Großzügiger Stauraum
  • Integrierter Sonnenschirm
  • Abnehmbarer Tagesrucksack
  • Weicher, waschbarer Kinnschutz für Kinder
  • Farblich abgestimmte Schnallen für Kindergurt
Negatives
  • Gewichtsverlagerungen bergauf und bergab
  • Rumpfverstellsystem (Varislide) erfordert flinke Finger

Die beeindruckende Funktionalität des Deuter Kid Comfort Pro macht seinem Namen alle Ehre.

Ich bin jetzt Mutter eines 9 Monate alten Kindes mit 9,5 kg und habe diese Babytrage auf mehreren weiteren Ausflügen benutzt. Die letzte Reise war eine Rundreise um den Oeschensee, die einige bedeutende Anstiege beinhaltete. Wandertourmag hat mir diese Kindertrage zur Verfügung gestellt, um einen Langzeittest zu machen, den du jetzt lesen kannst. Weiter Kraxen findest du im Kindertragen Testbericht.

Gewicht, Größe und Kapazität: 

Modell: Deuter Kid Comfort Pro – Deuter bietet noch einige andere Kindertaschen an, darunter die Kid Comfort (Basismodell, 3230 g und 14 l), die Kid Comfort Active (leichter, weniger Volumen, 2680 g und 12 l) und die Kid Comfort Active SL (frauenspezifische Version der Active, 26

 Grundgewicht der Kraxe ( ohn eKind): 3550 g

Max. Nenngewicht:  . Kind (18,1 kg), ohne Inhalt in den Taschen. 

Fassungsvermögen: 22L, aufgeteilt auf die 12L Haupttaschen und den abnehmbaren 10L Tagesrucksack. Meistens überschätzen die Hersteller die Speicherkapazität, aber ich habe zwei 22-Liter-Rucksäcke und keiner von ihnen bietet so viel wie dieser Rucksack. Ich denke, der Rucksack kann mehr als 25-30 Liter an Ausrüstung aufnehmen.

Egal, ob du alle Taschen (insgesamt 7, ohne den abnehmbaren Tagesrucksack) überladen und bis oben hin beschwert hast oder nur ein Kind und sonst nichts transportieren willst, diese Kindertrage funktioniert gleich gut.

Ultraleicht ist nicht wirklich eine Option für Familien, aber die 3,6 kg schwere Kraxe lässt sich leicht transportieren oder hinten im Auto verstauen.

Da der Ständer zusammenklappbar ist und es keine starren horizontalen Stützen gibt, lässt sich die Kindertrage leicht zusammenklappen und spart so wertvollen Platz im Auto für andere Babysachen, Einkäufe, die Garderobe usw.

Wenn es darum geht, was in die Tragetasche passt, musst du dir wirklich keine Sorgen machen, ob du noch mehr Kleidung zum Wechseln oder ein besonderes Spielzeug unterbringen kannst es wird In die großzügigen Taschen des Kid Comfort Pro passen alle wichtigen Utensilien zum Wandern mit Kind (Windeln, Kleidung, Feuchttücher, zusätzliche Kleidung, Spielzeug, Snacks, noch mehr Kleidung) und die Dinge, die auch Erwachsene brauchen (Mittagessen, Wasserflaschen, zuerst) Hilfspaket usw.). 

Passform und Komfort :

So unterteile ich Passform und Komfort: Eine für die Trägerin und eine für das Kind. Natürlich konnte ich der 7 Monate alten Tochter nicht genau sagen, wie wohl sie sich auf diesen Wanderungen fühlte, also basiert dieser Abschnitt auf Beobachtungen und Gesprächen mit Ihr und meinem Mann, die mit mir unterwegs waren.

Passform und Komfort der Trägerin:

Der Deuter Kid Comfort Pro ist so nah an einer Einheitsgröße, wie ich sie noch nie getragen habe.

Mit einer Verstellbarkeit der Torsolänge von 38-53 cm, Brustgurt- und Lastverstellriemen und großen, schwenkbaren Hüftflossen ist es einfach, die richtige Passform für deine erste Wanderung zu finden. Es gibt jedoch eine Ausnahme: Du musst wissen, wie sich all diese Einstellungen auswirken, bevor du auf deine erste Wanderung gehst.

Bevor du dein Kid Comfort einlädst, solltest du mit jedem Gurt, jedem Druckknopf und jeder Einstellmöglichkeit spielen, um zu verstehen, wozu sie dienen und wie sie die Passform beeinflussen können.

Lies die Gebrauchsanweisung, die der Packung beiliegt, ernsthaft, lies sie. Selbst für diejenigen, die seit vielen Jahren Standard-Wanderrucksäcke benutzen, funktioniert ein Kinderkraxe ein wenig anders und die Last ist viel wertvoller als normale Ausrüstung.

Nachdem ich mich mit den Funktionen und der Passform vertraut gemacht hatte, empfand ich die Kraxe als sehr angenehm zu tragen und atmungsaktiv bei Wanderungen bei heißem Wetter.

Ich habe noch kein Ende der Skala ausgereizt und ich habe die Kindertrage von Deuter bequem getragen (ich bin 1,70 m groß) und meine Freundin hat ihn ausgeliehen und ebenfalls bequem getragen (sie ist 1,80 m groß). Der Rucksack eignet sich hervorragend, um das Tragen unter den Eltern aufzuteilen.

Passform und Komfortdes Kindes :

Dieser Teil basiert auf meinen Beobachtungen meiner Kleinen, das ich trug.

Wir versuchten unsere erste Wanderung, als mein Kind fünf Monate alt war, aber sie verstand die Kinderkraxe nicht und schrie und tobte, als wir sie hineinsetzten.

Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie zu der Zeit einige Magen-Darm-Probleme hatte, also haben wir gewartet, bis sie diese Probleme überwunden hatte und es nach 7 Wochen erneut versucht.

Sie ging direkt in die Kindertrage und schien es wirklich zu genießen, getragen zu werden.

Es dauerte ein oder zwei Minuten, um sie anzupassen, indem wir die Schultergurte und den Kindersitz auf ihre kleine Statur einstellten.

Sie schien die Fußschlaufen nicht zu mögen, also haben wir das sein lassen. (Hinweis: Es wird empfohlen, die Fußschlaufen zu verwenden, um die Durchblutung der Beine und Füße zu verbessern). Wenn das Kind sie nicht benutzt, machen Sie häufiger Pausen und nehmen Sie das Kind dabei aus der Trage.)

Auf Wanderungen wurde das Kind nie herumgeschubst. Sie war bequem und komfortabel, wenn sie in der Kindertrage mit reitet. Ich habe sogar eines ihrer Spielzeuge an der Deuter Kraxe befestigt, damit sie es in Reichweite hat, falls sie etwas braucht, um sich zu beschäftigen, und sie hat nicht einmal danach gegriffen. Sie war völlig in Frieden und blickte von ihrem Thron aus über die Welt. 

Update mit 9 Monaten Fast jedes Mal, wenn meine Tochter in Der Kindertrage ist, schläft sie ein, selbst bei heißem, feuchtem Wetter, das meiner Meinung nach für sie unangenehm sein könnte. Die Kraxe muss für das Kind ziemlich bequem sein.

Organisation und Zugänglichkeit: 

Die Kid Comfort Pro scheint überall eine Tasche oder einen Stauraum zu finden.

In den beiden Rückentaschen kannst du die meisten Dinge verstauen, die du auf einer Wanderung mit einem Kind brauchst. Wenn du mehr brauchst, gibt es einen Tagesrucksack, den du in deiner Hand tragen kannst. Wenn nicht, kannst du ihn auch jemand anderem geben, z. B. einem älteren Geschwisterkind oder einem zweiten Erwachsenen.

Da der Hüftgurt breiter ist als der Hüftgurt eines durchschnittlichen Rucksacks, sind auch die beiden Hüftgurttaschen viel größer als normal (vielleicht ist das bei Frauenrucksäcken Standard, aber das weiß ich nicht). Das macht das Verstauen und den Zugriff auf Dinge wie Handys, Snacks, Geldbörsen und Schlüssel in diesen nach vorne gerichteten Hüfttaschen zum Kinderspiel

Es gibt Platz für ein Trinkreservoir (nicht im Lieferumfang enthalten), aber ich muss diese Funktion noch testen. Soweit ich das beurteilen kann, ist es am einfachsten, das Reservoir zu befüllen, bevor das Kind im Rucksack sitzt, da es sich zwischen dem Rücken des Trägers und dem Kind befindet und nicht danach.

Auf der Wandertour: 

Bevor ich tatsächlich ein Kind in einer solchen Kindertrage trug, nahm ich (fälschlicherweise) an, dass es wie das Tragen eines Rucksacks mit Wanderausrüstung sein würde, mit dem ich sehr vertraut war.

“Mein größter Wanderrucksack ist ein 65-Liter-Mehrtagesrucksack, in dem ich schon mal 30+ kg verstaut habe (das ist allerdings schon ein paar Jahre her, und mein Standardgewicht für Mehrtagestouren liegt jetzt eher bei 12 kg). Ich weiß, dass das für euch Ultraleichtgewichte eine Menge ist, also dachte ich nicht, dass das Tragen eines Kindes so anders ist.

Nun, da lag ich ein wenig falsch. Eine Person auf dem Rücken zu haben, egal wie klein sie ist, fühlt sich anders an als nur die Ausrüstung zu tragen.

Sie bewegen sich, während die Ausrüstung meist still steht. Diese Bewegung erfordert ein wenig mehr Konzentration auf mein Gleichgewicht und ein etwas langsameres Wandertempo.Das Gewicht selbst ist kein Problem, aber wie sich das Gewicht bewegt, kann schwierig sein.

Meine Empfehlung ist, es erst langsam anzugehen und zu verstehen, wie sich die Bewegungen des Kindes auf dem flachen Boden auf deine Bewegungen auswirken, bevor du losgehst.

Mit ein bisschen Übung ist es ziemlich einfach, den Dreh rauszukriegen. Was ich allerdings noch nicht herausgefunden habe, ist, wie stark sich das Gewicht des Kindes verlagert, wenn es bergauf oder bergab geht.

Diese Gewichtsverlagerung war für mich sofort spürbar und ließ mich wirklich langsamer werden. Ich denke, dass diese Gewichtsverlagerung ein Nebenprodukt der fehlenden steifen horizontalen Stütze des Rucksacks ist (was dazu führt, dass diese Art der Stütze den Rucksack beim Packen viel stärker zusammendrückt).

“Ich habe festgestellt, dass ich beim Bergauf- oder Bergabgehen überkompensiert habe, indem ich meinen Rücken auf seltsame Weise gestreckt habe, weil ich dachte, dass die Gewichtsverlagerung des Kindes für sie unangenehm war, aber ich habe es für mich nur noch unangenehmer gemacht.” Nach den Beobachtungen glaube ich nicht, dass das Kind sich an der Gewichtsverlagerung gestört hat.

Zwei Dinge würden wahrscheinlich helfen, das Unbehagen zu lindern: 1) Mach langsam und denke nicht zu viel darüber nach, wie es dem Kind geht (es geht ihr wirklich gut!) und 2) benutze Trekkingstöcke, um dein eigenes Gewicht zu verlagern. Ich habe das erste gemacht und es hat funktioniert.

Ich konnte die Trekkingstöcke noch nicht ausprobieren, weil sich jemand meine Stöcke gerade ausleiht und sie seit über einem Jahr nicht zurückgegeben hat. (Wenn du das hier liest, gib sie bitte schon zurück!)

Funktionen und Benutzerfreundlichkeit:  

Ich habe es schon einmal erwähnt, aber es lohnt sich, es zu wiederholen: Lies das Handbuch, bevor du es benutzt. So kannst du die verschiedenen Funktionen besser verstehen, die sowohl für den Träger als auch für den Fahrer gedacht sind. Dieser Deuter Kid Comfort Pro ist vollgepackt mit Funktionen, also mach dich mit ihnen vertraut, bevor du dein Kind anschnallst und dich auf den Weg machst.

Was die vielen Funktionen angeht, habe ich keine Bedenken, abgesehen von einer leichten Abneigung gegen die Fingerfertigkeit, die nötig ist, um den Varislide-Rumpf einzustellen. Da er sich hinter dem Mesh auf dem Rücken befindet, musst du ein bisschen daran wackeln, um die Torsogröße einzustellen.Abgesehen davon ist dies ein relativ kleiner Nachteil für so ein hervorragende Kinderkraxe, die voller Funktionen ist.

Abgesehen davon, dass er schwer einzustellen ist, ist die Rumpfverstellung eine wunderbare Funktion, die es mir ermöglicht hat, den Rucksack mit 1,9 m und einem Freund, der ihn ausgeliehen hat und viel kleiner ist (1,6 m), bequem zu tragen.

Der Hüftgurt hat einen überraschend großen Verstellbereich, sodass er sich unabhängig von der Größe um die Taille der meisten Nutzerinnen und Nutzer schnallen lässt.

Zu meinen Lieblingsmerkmalen gehören die Hüfttaschen, die groß genug für Handy, Schlüssel und Geldbeutel sind, ohne sich auszudehnen und in die Hüfte zu drücken.

Der Sonnenschirm lässt sich leicht einrasten oder bei Bedarf verstauen. In den verschiedenen Staufächern kannst du alles verstauen, was du brauchst. Dazu gehört auch der abnehmbare Tagesrucksack, der an der Kindertrage getragen, vorne befestigt oder ganz abgenommen werden kann.

Ich sehe diesen abnehmbaren 10-Liter-Tagesrucksack als Rucksack für einen zweiten Wanderpartner oder als perfekten kleinen Rucksack für ein älteres Geschwisterkind, während der kleine Bruder/die kleine Schwester im Rucksack mitfährt.

Der Ständer ist beim Be- und Entladen des Kindes stabil und ich habe mir keine Sorgen gemacht, dass er umkippt.

Die ersten paar Male, nachdem ich das Kind verladen und die Deuter-Kindertrage auf meinen Rücken gesetzt hatte, fühlte ich mich unwohl. Ich hatte Hilfe, um sicherzustellen, dass ich das Kind nicht fallen lassen würde, aber das war eher meine irrationale Angst. Nach ein paar Versuchen kann ich das Kind jetzt leicht beladen, die Trage an den Griffen aufnehmen, auf meinen Rücken legen und herumgreifen, um die Deuter Kid Comfort Pro wieder an seinen Platz zu bringen (obwohl dieser letzte Teil nicht gemacht werden muss. Sie können problemlos mit ausgefahrenem Ständer wandern). 

Außerdem lässt sich die Trager leicht zusammenfalten und relativ flach verstauen. Deuter legt einen Mini-Spiegel bei, den du an einem Schultergurt befestigen kannst, damit der Träger zurückschauen und sehen kann, wie es dem Kind geht.Es scheint, als hätte Deuter mit einer Vielzahl von hochfunktionalen und einfach zu bedienenden Funktionen wirklich ins Schwarze getroffen. 

Ein Sonnensegel, ein Regenschutz und ein Kinnpolster sind für die Deuter-Kindertransporter separat erhältlich. Die Trittgurte (die sich wahrscheinlich zuerst abnutzen oder verlieren), ein Sonnensegel (bei der Pro-Version nicht erforderlich, da es im Gegensatz zu anderen Versionen bereits integriert ist) und eine Regenhülle sind ebenfalls erhältlich.

Konstruktion und Haltbarkeit: 

Der Deuter Kid Comfort Pro besteht hauptsächlich aus einem starken Ripstop-Gewebe namens 210D PA (210 Denier Polyamid) und einer Polyurethan-Beschichtung für zusätzlichen Schutz und Haltbarkeit. An kleineren Stellen sind andere Stoffe über den gesamten Rucksack verteilt, wie der weiche Plüsch-Kinnschutz für den Fahrer und das atmungsaktive Mesh an den Hüften und Schultern.

Alle Clips und Reißverschlüsse funktionieren reibungslos. Besonders gut gefallen mir die leuchtend grünen Clips zum Anschnallen des Kindes. Diese farbenfrohen Clips fallen im Gegensatz zu den grauen Clips im Rest des Rucksacks wirklich auf und machen es intuitiv, zu wissen, welche Clips wo sind, damit das Kind sicher fahren kann.

Gut zu wissen ist auch, dass Deuter bluesign-Mitglied ist (nachhaltige Textilherstellung) und die Stoffe frei von synthetischen PFCs (per- und polyfluorierte Chemikalien) sind.

Was die langfristige Haltbarkeit der Kid Comfort Pro angeht, ist es noch zu früh, um das zu sagen, aber ich habe kaum Grund, irgendwelche Probleme zu vermuten.

Ja, Kinder können hart im Nehmen sein und Schmutz, Dreck, Erbrochenes, Essen, Urin und wer weiß, was noch alles, wird den Rucksack mit der Zeit verschmutzen. Aber ich glaube, Deuter hat bei der Entwicklung dieses Rucksacks an alles gedacht. Die wichtigsten Stellen sind leicht zu reinigen, und man muss kein Experte sein, um den Rucksack auseinanderzunehmen und wieder zusammenzusetzen

Deuter Kid Comfort Pro Empfehlung:

Ich empfehle den Deuter Kid Comfort Pro für Eltern (oder Tanten/Onkel, Großeltern usw.), die ihre Kleinen mit auf den Weg nehmen wollen, aber nicht auf Komfort, Stauraum oder Sicherheit verzichten wollen.

Deuter Kid Comfort Pro Erfahrung

Ich benutze schon seit 15 Jahren Rucksäcke mit Innenrahmen, aber noch nie einen Kindertrage Kraxe. Dies ist meine erste Erfahrung mit einer Kindertrage, was vermutlich für die meisten Erstlingseltern wie mich normal ist.

Deuter Kid Comfort Pro kaufen

Deuter Kid Comfort Pro (Blau one size) Taschen

380,00
Awin Sporthaus Schuster DE
Last update was on: 29. November 2021 12:21

Die Kid Comfort Pro ist eine hervorragende Rückentrage von Deuter. Diese Rückentrage liegt so eng an, dass sie leicht zu tragen ist und der Rücken der Eltern dennoch vollständig belüftet bleibt. Das große, weiche Kissen stützt sanft den Kopf eines müden Kindes und ermöglicht so ein Nickerchen überall im Freien. Außerdem gibt es einen abnehmbaren Tagesrucksack, der das Wechseln von Kleidung oder der Windel ermöglicht. Das integrierte Sonnendach schützt das Baby vor schädlichen Sonnenstrahlen. Abnehmbarer Tagesrucksack Integriertes Sonnendach Große, weiche Kissen Leicht zu tragen Atmungsaktiv

Deuter Kid Comfort Pro Kraxe

309,00 400,00
Awin Sportscheck DE
Last update was on: 29. November 2021 12:21

Praktische Kraxe für Eltern die Sicherheit und Komfort für Passagier und Träger suchen; höhenverstellbar; mit altersgerecht variierender Polsterbreite für eine gesunde Sitzhaltung; höhenverstellbare Fußstützen mit Einstellmöglichkeit zur Anpassung an die Kinderfüße; der robuste Aluminium-Rahmen mit breiter Standfläche ist kippstabil; Standfuß; mit spürbarer Einrastfunktion; unterschiedliche Bezugsstoffe im Sitzbereich: luftig, weich in der Komfortzone sowie robust und abwischbar bei den Füßen; Sonnendach inklusive; bewegliche VariFlex ECL Hüftflossen verteilen das Gewicht bequem; genaue und stufenlose VariSlide Rückenlängen-Anpassung; ergonomisch geformte Hüftflossen; PullForward Verstellung; Lageverstellriemen; verstellbarer Brustgurt; 2 elastische Seitentaschen; langes Reißverschluss-Fach am Rücken für Sonnendach oder 3.0-Liter-Trinkblase; Spiegel für den Blick in den Passagierraum in der Hüfttasche; im Bodenfach integrierter, separat nutzbarer Daypack mit Innentasche und der Möglichkeit,am Brustgurt fixiert getragen zu werden; Gewicht: ca. 3550 g; Maße (H/B/T): ca. 80 x 43 x 34 cm; + 230 g Daypack (10 l), Maße (H/B/T): ca.42 x 22 x 14 cm; Material 100% Polyamid.

Deuter - Kid Comfort Pro - Kinderkraxe Gr One Size blau/schwarz/grau

379,95
Last update was on: 29. November 2021 12:21

Kinderkraxe mit herausragendem Komfort inkl. Daypack - Farbe: Blau/Schwarz/Grau; Gr: One Size; Highlights: Trinksystem kompatibel; geeignet für Reisen, Wandern, Freizeit; Material: Hauptmaterial: 100% Polyamid; Weitere Top-Angebote von Deuter im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Aktualisiert am von Wandertourmag

Wandertourmag

Wandertourmag.de - Die weltbesten Outdoor-Produkt im Test. Wandertourmag ist eine Zusammenstellung von Tipps, Ratschlägen und Testberichten zur Wandertourplanung, zur Wander Ausrüstung und zur Verbesserung Ihrer Outdoor Fähigkeiten. Das Wandertour-Magazin enthält detaillierte Informationen zu den größten Fernwanderungen der Welt und wurde mit dem Ziel zusammengestellt, Menschen zu inspirieren und ihnen das Wandern zu ermöglichen.

Wandertourmag
Logo