Vilsalpsee | Ein atemberaubender Alpensee in Österreich

Vilsalpsee im Tannheimer Tal

Wenn du auf der Suche nach einem schönen und ruhigen Ort in Österreich bist, ist der Vilsalpsee der richtige Ort für dich.

Dieser atemberaubende Alpensee ist von schneebedeckten Bergen und unberührten Wäldern umgeben und damit das perfekte Ziel für Naturliebhaber und Outdoor-Fans.

Mit seinem kristallklaren Wasser und der ruhigen Atmosphäre ist der Vilsalpsee definitiv einen Besuch wert!

Rundwanderung Vilsalpsee

Der nicht weit entfernte Vilsalpsee im Nationalpark Hohe Tauern (1.165 Meter) ist ein weiteres attraktives Wanderziel für Familien mit kleinen Kindern und ältere Besucher.

Weil das Tal schon so lange ein Naturschutzgebiet ist, gibt es hier viele ungewöhnliche Tier- und Pflanzenarten zu sehen.

Der Weg aus dem Norden führt an einem malerischen Kiefernwald vorbei zum Talschluss, wo der herrliche Bergaicht-Wasserfall ein donnerndes Tosen ausstößt. Die Vilsalpe mit ihren bescheidenen, aber ausgezeichneten Tiroler Spezialitäten ist ein wunderbarer Ort, um auf dem Weg einzukehren.

Finde die besten Wanderungen in allen Regionen bei Outdooractive

Anreise

Nimm den Zug nach Sonthofen, Pfronten/Ried oder Reutte und fahre dann mit dem Bus nach Tannheim.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anfahrt

In Garmisch Partenkirchen, an der Kreuzung der A7 und der B310 Richtung Wertach und Oberjoch

Die Route führt weiter über die B199 Schilder „Tannheimer Tal“ und Abfahrten Tannheim, Neunerköpfle Bergbahn oder direkt zum Vilsalpsee (Zufahrt von 10:00-17:00 Uhr geschlossen).

Von der Tiroler Seite aus folgst du der B198 bis Reutte und fährst dann in südwestlicher Richtung auf der B199 nach Tannheim. Über den Gaichtpass geht es auf der B199 nach Tannheim und zur NeunerkÖpfle Bergbahn (Bergbahn).

Parken

Parkplatz an der Talstation am Neunerköpfle oder direkt am Vilsalpsee (Eintritt von 10 bis 17 Uhr verboten) – der Eintritt ist kostenpflichtig

Viel Abwechslung beim Wanderurlaub in Tirol

Tirols Almwiesen, Bergseen und natürlich seine Alpengipfel sind die perfekte Kulisse für Wanderungen. Der „Adlerweg“ zum Beispiel ist ein Fernwanderweg über die Tiroler Alpen mit spektakulären Ausblicken über die Täler und Berge. Fitte Besucher mögen ihn.

Wander Urlaub

Übernachten im
Tannheimer Tal.

Sichern Sie sich die besten Angebote für günstige Hotels. Buchen Sie Ihre Reise mit eDreams.de!

Einkehrmöglichkeit Vilsalpsee

Die Obere Traualpe ist ein Viertel im Norden Münchens, das sich auf deftige Snacks und hausgemachte Spezialitäten spezialisiert hat.

Infos zum Ort

Der Vilsalpsee

Der Vilsalpsee ist ein See im österreichischen Teil der Allgäuer Alpen auf einer Höhe von 1165 m. Der Fluss Vils fließt durch ihn.

Es ist ein beliebtes Touristenziel im Tannheimer Tal, das in der Nähe von Gaishorn und Rauhorn liegt.

Ein kurzer Wanderweg geht um den See herum und führt zum Bergaicht-Wasserfall an seinem Ende (siehe weiter oben).

Seit 1957 ist er Teil des Naturschutzgebiets Vilsalpsee, das eine Vielzahl von Pflanzen, darunter auch seltene Orchideen, schützt.

Der See ist das größte Brutgebiet des Haubentauchers in Österreich.

Tannheim

Wenn der Hausberg Einstein heißt, kann das Bedeutung haben. In Tannheim im gleichnamigen Hochtal im äußersten Nordwesten Tirols haben starke Persönlichkeiten die Dorfgeschichte geprägt.

Was war das stattliche Bauernhaus der Familie von Felixe Mina, die nach Art eines wohlhabenden, ja sogar städtisch anmutenden Bürgertums lebte? Das Felixe-Mina-Haus in Tannheim hat eine erstaunliche Geschichte zu erzählen.

Viele Jahre lang wurde das katholische, ländliche Tirol vom Patriarchat beherrscht. Im Tannheimer Tal jedoch, einem Hochtal im Nordwesten Österreichs, haben die Spuren einer Zeit überlebt, in der das mütterliche Recht galt und Frauen die dominierende Stellung in der Gesellschaft innehatten.

Daher war es im Gegensatz zu anderen Bräuchen nicht ungewöhnlich, dass ein Hof an die jüngste Tochter vererbt wurde (von der dann erwartet wurde, dass sie nicht anderweitig heiratet, sondern bei ihren alten Eltern bleibt und sie pflegt).

Badesee  Vilsalpsee Vilsalpsee

Am Fuße des Gaishorns (2.247 Meter) und des Rauhhorns (2.240 Meter) im Tannheimer Tal befindet sich der Vilsalpsee in Tirol. Der Vilsalpsee, eingebettet in den Allgäuer Alpen, ist ein atemberaubender Anblick mit einer beeindruckenden Bergkulisse und kristallklarem Wasser.

Baden, Rudern und Wandern

Der Vilsalpsee ist im Sommer ein beliebtes Ziel zum Baden, da er das ganze Jahr über für Besucher geöffnet ist. Schwimmen ist im See grundsätzlich erlaubt. Aufgrund seiner Lage als echter Alpensee in den Alpen erreicht er jedoch selten Temperaturen von mehr als 17 Grad Celsius.

Wenn du auf der Suche nach einem einzigartigen und aufregenden Erlebnis bist, verbringe eine Stunde auf dem eisigen Wasser des Zugersees. Ein Eisbuggy kann im Restaurant Fischerstube gemietet werden, ebenso wie ein Ruderboot. Der Vilsalpsee ist für Wanderer sehr zu empfehlen.

Vilsalpe ist dieser kleinere dreistufige Wasserfall

Die Vilsalpe ist ein kleinerer dreistufiger Wasserfall, der sich neben dem Vilsalpsee im Tannheimer Tal befindet. Er ist leicht zu erreichen, wenn du dem kurzen Wanderweg rund um den See folgst.

Naturschutzgebiet Vilsalpsee  (Tannheimer Tal) 

Der See ist von dem Naturschutzgebiet Vilsalpsee umgeben, in dem etwa 700 Pflanzenarten vorkommen, darunter der gelbe Enzian und seltene Orchideen.

Das Vilsalpseegebiet ist auch die Heimat einer Vielzahl von Vögeln. Es ist der wichtigste Nistplatz für den Haubentaucher in Österreich.

Aktivitäten am Vilsalpsee (Tannheimer Tal) 

Am Vilsalpsee gibt es viele Aktivitäten, die du genießen kannst. Einige davon sind Wandern, Radfahren, Angeln und Schwimmen.der Vilsalpsee ist definitiv ein Ort, den du besuchen solltest, wenn du auf der Suche nach einem schönen und ruhigen Ort bist.

Tourismusverband Tannheimer Tal 

 Koordinaten DD 47.469734, 10.506724 GMS 47°28'11.0″N 10°30'24.2″E UTM 32T 613540 5258466 w3w

Häufige Fragen zum Vilsalpsee  (Tannheimer Tal) 

Kann man zum Vilsalpsee mit dem Auto fahren?

Ja, es ist möglich, mit dem Auto zum Vilsalpsee zu fahren.

Was kostet das Parken am Vilsalpsee?

Die Gemeinde unterhält offenbar die beiden öffentlichen Grundstücke in Tannheim.

Die Parkgebühren betrugen zum Zeitpunkt meines Besuchs 1 Euro pro Stunde. Für 5 Euro (ab Sommer 2021) kannst du eine Tageskarte kaufen.

Kann man im Vilsalpsee baden?

Ja, es ist möglich, im Vilsalpsee zu schwimmen. Das Wasser ist sauber und erfrischend, und es gibt viele Plätze zum Entspannen am Ufer.

Wie lange läuft man von Tannheim zum Vilsalpsee?

Es dauert etwa eine Stunde, um von Tannheim zum Vilsalpsee zu wandern.

Vilsalpsee
Ein atemberaubender Alpensee in Österreich

Titel Photo by Vinit Srivastava on Unsplash

Quellenangaben:

Aktualisiert am von Wandertourmag

Wandertourmag
Logo