Fernwanderweg Korsika GR20 Ausrüstung | GR20 Packliste & Ausrüstungstipps

Korsika GR20 Ausrüstung zelt

Korsika GR20 Ausrüstung zelt

Korsika GR20 Ausrüstung

Planen Sie bald den legendären GR20 auf Korsika ? Diese schöne und lange Überquerung Korsikas erfordert eine gute Vorbereitung, und viele von Ihnen haben uns kontaktiert, um die Liste der Ausrüstung für Ihren Rucksack für den GR20 herauszufinden . Zelt , Matratze , Schlafsack. .. welche Ausrüstung sollten Sie mitnehmen, um den GR20 fertigzustellen ? Was sollte das maximale Gewicht unseres Rucksacks sein? Welche Komforttemperatur für meinen Schlafsack? Welche Wanderschuhe?

Um von Ihrem GR20 voll profitieren zu können und Ihnen bei der Vorbereitung Ihres Materials zu helfen , haben wir mit unserem Partner Millet , Spezialist für Bergwandern und Trekking, die Liste der Materialien und Ausrüstungen erstellt, die zur Erreichung des GR20 erforderlich sind auf Korsika .

Holen Sie sich den Leitfaden kostenlos: GR20
Auf dem Programm: Reiserouten, körperliche Vorbereitung, Budget zu planen, wann zu gehen, Ausrüstung und praktische Ratschläge …

Der GR20, ein legendärer Fernwanderweg, um Korsika von Nord nach Süd zu durchqueren

 

Bevor wir auf den Punkt kommen, wollen wir zunächst ein wenig daran erinnern, was der GR20 ist . Der GR20 ( Fernwanderweg 20 ) ist eine angeblich schwierige Wanderung , die Korsika nach individuellen Vorlieben von Nord nach Süd oder von Süd nach Nord durchquert . Es ist ungefähr eine Wanderung von ungefähr 180 km Länge , beginnend von Calenzana bis zur Ankunft in Conca . Insgesamt werden fast 14.000 Höhenmeter und fast ebenso viele Höhenunterschiede benötigt . Sehr mineralisch im nördlichen Teil mit komplexen Stadien, bestehend aus Felsstangen und Geröll, dieGR20 wird in seinem südlichen Teil von Vizzavona “erschwinglicher” .

Der GR20 ist eine persönliche Erfahrung , die auf sehr unterschiedliche Weise erlebt werden kann. Für einige kommt es nicht in Frage, Essen zu sich zu nehmen und die tägliche Verpflegung in Notunterkünften zu bevorzugen, für andere ist es unvorstellbar, kein Zelt und keinen Herd zu haben, um das Abenteuer wirklich zu erleben. Einige Doppel- oder sogar Dreifachetappen, einige auf einem Trail , andere auf halber Strecke (Halt in Vizzavona). Das Wetter spielt auch eine wichtige Rolle bei der Auswahl Ihrer Ausrüstung. Zum Beispiel sind wir im Juni 2018 abgereist, besonders regnerisch und kühl, währenddessen ein Eispickel und Steigeisen obligatorisch waren, um bestimmte Etappen mit Schneefeldern zu passieren. Dies fügt Ihrer Ladung daher ein paar zusätzliche Gramm hinzu …

Kurz gesagt, Sie werden verstehen, dass es viele Parameter gibt, die berücksichtigt werden müssen, wenn Sie Ihren Rucksack für den GR20 vorbereiten . Denken Sie vor allem daran, dass Ihr Rucksack leicht sein muss, etwa 12 kg (Idealgewicht). Wir selbst hatten die Erfahrung eines zu schweren Rucksacks (fast vollständige Autonomie), und dies schmerzte uns auf bestimmten Luftphasen im nördlichen Teil sehr, ganz zu schweigen von der Sehnenentzündung, die uns am Ende der Reise kitzelte. . Die Liste der von uns erstellten GR20-Ausrüstung ist daher vollständig und kann an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Es ist für eine Abfahrt zwischen Juni und September ausgelegt. Denken Sie daran, dass der GR20 eine Hochgebirgstour istEinige Nächte wurden auf einer Höhe von fast 1.900 Metern verbracht. Mitte Juni sanken die Temperaturen auf 5 Grad. Zögern Sie nicht, uns Ihr Feedback zu geben, indem Sie diesen Artikel kommentieren!

Die wichtigsten 7 Ausrüstunggegens für den Korsika GR20 Fernwanderweg

Valandre - Grasshopper 400 - Daunenschlafsack Gr S grün/schwarz

Federleichter Decken-Schlafsack mit molliger Daunenfüllung - Farbe: Grün/Schwarz; Gr: S; Highlights: Beschichtetes Außenmaterial; geeignet für Camping, Trekking; Material: ...
Auf Lager

Osprey - Exos 48 - Trekkingrucksack Gr 48 l - M;48 l - S schwarz;oliv

48-Liter-Tourenrucksack mit Komfort und praktischen Details - Farbe: Schwarz;Oliv; Gr: 48 l - M;48 l - S; Highlights: Trinksystem kompatibel, Eispickel-/ Stockhalterung; geeignet ...
Auf Lager

Big Agnes - Tiger Wall 2 Platinum - 2-Personen Zelt grau

- Farbe: Grau; Highlights: Mehrere Apsiden, Silikonbeschichtet, Mehrere Eingänge; geeignet für Tourenrad, Trekking; Material: Materialbehandlung: Silikonbeschichtet, ...
Ausverkauft

Haglöfs - L.I.M Jacket - Regenjacke Gr S rot

Superleichte und wetterfeste Regenjacke - Farbe: Rot; Gr: S; Highlights: Winddicht, Wasserdicht, Kapuze, Gore-Tex; geeignet für Klettern, Jagd, Freizeit, Wandern, Klettersteig; ...
Ausverkauft

Scarpa - Neutron 2 GTX - Trailrunningschuhe Gr 41,5;42,5;43;43,5;44;44,5;45;46;46,5;47 schwarz/oliv

Ambitionierter Trailrunning-Schuh mit Gore-Tex - Farbe: Schwarz/Oliv; Gr: 41,5;42,5;43;43,5;44;44,5;45;46;46,5;47; Highlights: Vibram-Sohle, Gore-Tex, Wasserdicht; geeignet für ...
Auf Lager
143,96 179,95

Sea to Summit - Ether Light Xt Mat - Isomatte Gr Large;Regular;Small grau

Leise, leicht und dick - perfekt für Seitenschläfer - Farbe: Grau; Gr: Large;Regular;Small; geeignet für Expedition, Trekking, Camping; Material: Hauptmaterial: 99,6% Polyamid; ...
Auf Lager

Soto - Amicus W/O Igniter + New River Pot Combo - Gaskocher Gr 1 l grau

Set aus Kocher und Topf bestehend - Farbe: Grau; Gr: 1 l; Weitere Top-Angebote von Soto im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!
Ausverkauft

Korsika GR20 Packliste

Unsere Ausrüstungsliste für den GR20 richtet sich an Wanderer, die in einem Refugium oder Biwak schlafen möchten . Das für das Biwak hinzuzufügende Material wird erwähnt.

1. Kleidung

  • Hardshell: wasserdichte und atmungsaktive Jacke
  • Vlies oder Softshell
  • Warme komprimierbare Daunenjacke  (besonders im Juni oder September)
  • Atmungsaktive Kurzarm-T-Shirts (x 2)
  • Stretch-Wandershorts (x 1)
  • Cabrio Wanderhose (x 1)
  • Thermo-Unterwäsche mit langen Ärmeln (für die Nacht oder kühle Abende)
  • Niedrige Thermo-Unterwäsche (Strumpfhose) (für die Nacht oder kühle Abende)
  • Wanderunterwäsche ( Frauen , Männer )

Wenn Sie Anfang Juni oder Mitte September abreisen, kann es je nach Wetterlage hilfreich sein, Folgendes hinzuzufügen:

  • Wasserdichte Overhose
  • Leichte Wanderhandschuhe
  • Deckel

2. Schuhe & Socken

  • Trekkingschuhe mit hohem  Stiel ( hoher Stiel empfohlen, da das Gelände sehr instabil ist)
  •  Leichte und atmungsaktive Trekkingsocken (x 2)
  • Sandalen oder Flip Flops  (für den Abend)

3. Zubehör

  • Mütze oder Hut
  • Kragenweite
  • Sonnenbrille

4. Technische Grundausstattung (Nacht in einer Zuflucht)

  • Rucksack von 55 l bis 60 l
  • Schlafsackblatt
  • 3 in 1 Kissen (Schlafsack, wasserdichter Beutel, Matratzenpumpe)
  • Teleskopwanderstöcke
  • Stirnlampe
  • Wasserbeutel
  •  Tabletten auf Chlorbasis für Wasser (Micropur-Typ)
  • Wasserdichte Tasche
  • Taschenmesser

5. Zusätzliche technische Ausrüstung (falls Biwak)

  • 3-Jahreszeiten-Schlafsack (Komforttemperatur 5 ° C)
  • 3-Jahreszeiten-Zelt
  • Aufblasbare Matratze
  • Matratzenreparatursatz
  • Klappschalen
  • Gabeln und Löffel
  • Herd
  • Gefriergetrocknete Lebensmittel

6. Hygiene & Pflege

  • Kulturbeutel (Zahnbürste, Zahnpasta …)
  • Biologisch abbaubare Mehrzweckseife
  • Mikrofaser-Reisetuch
  • Toilettenpapier
  • Müllsack
  • Erste-Hilfe-Kasten mit Überlebensdecke

7. Verschiedenes

  • GPS-Uhr
  • Kompass
  • Karte von Korsika (IGN)
  • GR20 Topo-Guide
  • Mobiltelefon
  • Solar-Ladegerät
  • Ohrstöpsel
  • Solarcreme
  • Lippenbalsam
  • Paar Ersatzschnürsenkel
  • Kleine Wäscheleine
  • Bargeld (es gibt keinen Geldautomaten am GR20) und Scheckbuch
  • Energieriegel und / oder Mischung aus getrockneten Früchten
  • Reisetasche

 

Das ideale Set für den GR20

Um Sie besser führen und unsere Materialcheckliste für den vorherigen GR20 veranschaulichen zu können , haben wir zusammen mit unserem Partner Millet , einem Spezialisten für Bergausrüstung, das ideale Outfit für diesen korsischen Trek entwickelt !

Empfohlen für sie:

  • Hartschale: wasserdichte und atmungsaktive Jacke :
  • Fleece oder Softshell:
  • Warme komprimierbare Daunenjacke (besonders im Juni oder September):
  • Atmungsaktive Kurzarm-T-Shirts (x 2):
  • Stretch-Wanderrock (x 1):
  • Wanderhose (x 1):
  • Leichte Wanderhandschuhe:
  • C haussures trek high high:
  • Leichte und atmungsaktive Trekkingsocken (x 2):
  • Mütze oder Hut:
  • Rucksack von 55 l bis 60 l:

Empfohlen für ihn:

  • Hartschale: wasserdichte und atmungsaktive Jacke :
  • Fleece oder Softshell:
  • Warme komprimierbare Daunenjacke (besonders im Juni oder September):
  • Atmungsaktive Kurzarm-T-Shirts (x 2):
  • Stretch- Wandershorts (x 1):
  • Wanderhose (x 1):
  • Leichte Wanderhandschuhe:
  • C haussures Trek hoch oben:
  • Leichte und atmungsaktive Trekkingsocken (x 2):
  • Mütze oder Hut:
  • Rucksack von 55 l bis 60 l:

Empfohlen für ihn und sie:

  • Schlafsackblatt:
  • 3 in 1 Kissen (Schlafkissen, wasserdichter Beutel, Matratzenpumpe):
  • Stirnlampe:
  • Filterflasche :
  • Wasserblase :
  • Tabletten auf Chlorbasis für Wasser: 1
  • Wasserdichte Tasche:
  • 3-Jahreszeiten-Schlafsack (Komforttemperatur 5 ° C):
  • 3-Jahreszeiten-Zelt:
  • Aufblasbare Matratze:
  • Klappschalen:
  • Gabeln und Löffel
  • Taschenmesser:
  • Herd:
  • Gefriergetrocknetes Essen:
  • Biologisch abbaubare Mehrzweckseife:
  • Mikrofaser-
  • GPS-Uhr:
  • Kompass:
  • Erste-Hilfe-Kasten:
  • Reisebrieftasche:

Das 3-Lagen-System zur Herstellung des GR20

 

st Schicht: Unterwäsche Technik trocken zu bleiben

Die p – Schicht rste ist ein technisches Kleidungsstück , das Sie trocken zu halten , dient. Bei direktem Kontakt mit Ihrer Haut muss dieses technische Kleidungsstück atmungsaktiv sein und daher Feuchtigkeit schnell abführen, um das Gefühl von Kälte auf Ihrem Körper zu vermeiden. Die technische erste Schicht besteht aus hydrophoben Materialien und nimmt Feuchtigkeit auf und überträgt diese auf die beiden anderen oberen Schichten. Wir empfehlen das T-Shirt mit den kurzen Ärmeln Needles of Millet als erste atmungsaktive Schicht für Ihren GR20 . Vermeiden Sie unbedingt das Tragen von Baumwoll-T-Shirts, da diese sehr langsam trocknen.

nd Schicht: Vlies, Jacke oder Softshell warm zu halten ,

Die zweite Schicht ist meistens ein warmes Fleece , eine Daunenjacke oder eine Softshell . Dieses technische Kleidungsstück soll Ihre Körperwärme aufrechterhalten. Ein idealer und notwendiger Schutz für Ihre Abende in einem Zelt in der Höhe während Ihres GR20 oder wenn Sie diesen letzten Anfang Juni beginnen. Abhängig von der Höhe und dem bereitgestellten Aufwand ist es ratsam, zwischen zwei Arten der zweiten Schicht zu wechseln. Wenn Sie eine intensive und längere Anstrengung ausführen (Aufstieg, langer steiler Hang …), entscheiden Sie sich für ein leichtes Vlies, mit dem Sie die Luftfeuchtigkeit besser bewältigen können. Zum Beispiel das Seneca Tecno Hoodie Fleece von Milletist ideal während des Trainings. Im Gegenteil, wenn Sie längere Ausfallzeiten haben oder wenn die Aktivität weniger intensiv ist, empfehlen wir Ihnen, eine zweite, wärmere Schicht wie eine Daunenjacke zu wählen, um Ihren Körper warm zu halten.

Das Wichtigste ist, eine zweite thermische Schicht zu wählen, die Feuchtigkeit nicht fürchtet oder sogar absorbiert, um sie besser zu evakuieren. Dadurch kann die erste Schicht noch schneller trocknen.

rd Schicht: wasserdichte und atmungsaktive Jacke vor Verwitterung

Eine solche Bergkette ist angesichts der Höhe oft ein Synonym für launisches Wetter. Es ist daher wichtig, eine wasserdichte Jacke zu tragen, um sich vor den Elementen zu schützen. Es kommt also zu der sogenannten dritten Schicht , auch Hardshell genannt, die Sie bei allen Wetterbedingungen trocken hält. Ob es regnet, scheint , schneit, Ihre Hartschale wirkt als Schutzschild und ist sowohl wasserdicht als auch atmungsaktiv. Diese dritte Schicht ist mit einer Membran ausgestattet, die diese beiden letzten Elemente ( Undurchlässigkeit und Atmungsaktivität ) garantiert . Die Membran einer Hartschalenjackehat Poren, die zu fein sind, als dass Wasser durch das Innere des Stoffes gelangen könnte, aber groß genug, damit Ihr Schweiß in Form von Wasserdampf entweichen kann. Zu diesem Anlass fürchtet die Kamet Light GTX- Jacke von Millet keinen Gegner und wird Ihr Verbündeter für Ihren GR20 sein !

Sie sind jetzt von Kopf bis Fuß ausgerüstet, ohne die empfohlene Zusatzausrüstung zu vergessen! Sie können sich daher diesem berühmten GR20 unter den besten Bedingungen stellen.

Wenn Sie Fragen haben, Zweifel haben oder einfach nur Rat benötigen, steht Ihnen unser Expertenteam unter der Nummer 01 48 58 30 28 (kostenloser Anruf) oder per E-Mail unter contact@hardloop.fr zur Verfügung . Wir antworten Ihnen gerne und unterstützen Sie bei der Vorbereitung Ihres Projekts!

GR20 Packliste

 

Ich bin mir nicht sicher, ob diese Liste ein Wunder ist, aber ich denke, sie kann Ihnen einige großartige Ideen geben, wie Sie Ihren Rucksack leichter machen können . Willst du mehr gute Nachrichten?

Heute haben Sie Anspruch auf zwei Listen zum Preis von einer – ich habe auch den Inhalt des Rucksacks meines Teamkollegen auf dem GR20, Nicolas, geteilt. Wir haben einige verschiedene Entscheidungen getroffen, sodass Sie verschiedene Möglichkeiten zum Erkunden haben.

Ich möchte jedoch einige wichtige Punkte zu diesen Ausrüstungslisten klarstellen :

  • Diese Listen sind persönlich – sie wurden basierend auf unserer Erfahrung, dieser Wanderung, den damaligen Bedingungen und basierend auf den Risiken, die wir eingehen wollten (und nicht eingehen wollten), angepasst.
  • Wir würden nicht dieselbe Liste zu einem anderen Zeitpunkt verwenden, auf einer anderen Wanderung, mit anderen Bedingungen usw.
  • Nur weil diese Listen für uns großartig waren, heißt das nicht, dass sie für Sie sein werden. Kopiere sie nicht dumm! Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie den Inhalt Ihres Rucksacks an Ihre Bedürfnisse und Einschränkungen anpassen.
  • Diese Listen sind alles andere als perfekt , aber sie sind das Ergebnis dessen, was vor unserer Abreise als der beste Kompromiss für uns angesehen wurde.
  • Ebenso gibt es nicht nur eine Möglichkeit zum leichten Wandern. Wir hätten mit verschiedenen Optionen für ein ähnliches Gewicht gehen können.

Unsere Materiallisten werden in tabellarischer Form dargestellt – das Gewicht und das Modell jedes Artikels werden so weit wie möglich angegeben. Manchmal sind die gezeigten Modelle alte Modelle, die nicht mehr auf dem Markt sind oder sich weiterentwickelt haben. Manchmal werden die Modelle nicht angezeigt – entweder wenn es nicht von Interesse ist (die Marke meiner Zahnbürste zum Beispiel ;-)) oder wenn wir es nicht wissen. Sie werden sehen, dass wir sowohl Markenmaterial als auch Massenmarktmaterial verwendet haben .

Ich habe ein paar Notizen hinzugefügt , meistens, wenn ein Gegenstand mehrere Verwendungszwecke hatte – was etwas Gewicht sparte.

Packliste GR20 – Tourvorbereitung – Ultraleicht Trekking

Hier einige Details zum Inhalt unserer Rucksäcke für den GR20. Ich erkläre einige Entscheidungen, die wir getroffen haben – insbesondere um Gewicht zu sparen – und ich weiß nicht genau, warum ich ein blaues T-Shirt und kein schwarzes gewählt habe.😉

Korsika GR20 Zelten

Valandre - Grasshopper 400 - Daunenschlafsack Gr S grün/schwarz

285,95  Auf Lager
as of 13. Mai 2021 10:18

Federleichter Decken-Schlafsack mit molliger Daunenfüllung - Farbe: Grün/Schwarz; Gr: S; Highlights: Beschichtetes Außenmaterial; geeignet für Camping, Trekking; Material: Hauptmaterial: 100% Polyamid, Füllmaterial: 100% Daune, Innenmaterial: 100% Polyester, Materialbehandlung: DWR-imprägniert; Weitere Top-Angebote von Valandre im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Warum  dieses Zelt  so toll ist:
Obwohl das Tiger Wall etwas schwerer als ihre ältere Cousine ist, hat sie gegenüber dem Fly Creek einige unbestreitbare Vorteile, nämlich die Seitentüren und Vorräume. Die seitlichen Eingangstüren machen das Ein- und Aussteigen aus dem Zelt zum Kinderspiel. Und wenn Sie das Zelt mit einer anderen Person teilen, werden Sie die zweitürige Konfiguration des Tiger Wall UL2 genießen. Wir fanden auch heraus, dass die Seitentüren zu einer besseren Belüftung und einer minimierten Kondensation führten.

Obwohl der Innenraum etwas eng ist, schätzen wir die zusätzliche Kopffreiheit, die die Tiger Wall über dem Fly Creek bietet. Darüber hinaus wird der Raum, der innen verloren geht, außen gewonnen, da der Vorraum der Tigerwand ganze 3 Quadratfuß größer ist. Beachten Sie, dass der UL2 mit zwei seitlichen Vorräumen geliefert wird.

 

Weiter lesen: Ultraleicht Zelt unter 1 kg

Schlafen

Wir hatten beide Schaumstoffmatratzen – für die in diesem Artikel beschriebenen Vorteile – und weil wir sie als Rahmen für unsere Rucksäcke verwenden konnten. Meins ist ziemlich klassisch. Nicolas ist leichter und weniger dick. Er würde es in zwei Hälften falten und unter seinen Oberkörper legen. Er hatte Kleidung als Matratze, um seinen Unterkörper zu isolieren.

Wir hatten Daunenschlafsäcke, weil sie ein viel besseres Verhältnis von Wärmedämmung zu Gewicht bieten als synthetische Schlafsäcke

Osprey - Exos 48 - Trekkingrucksack Gr 48 l - M;48 l - S schwarz;oliv

170,95  Auf Lager
as of 13. Mai 2021 10:18

48-Liter-Tourenrucksack mit Komfort und praktischen Details - Farbe: Schwarz;Oliv; Gr: 48 l - M;48 l - S; Highlights: Trinksystem kompatibel, Eispickel-/ Stockhalterung; geeignet für Hüttentouren, Hochtouren, Trekking, Klettersteig; Material: Hauptmaterial: 100% Polyamid; Weitere Top-Angebote von Osprey im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Ich habe ein Seidenschlafsack verwendet, um die Innenseite meines Schlafsacks nicht zu verschmutzen ( Daunenschlafsäcke sind nicht sehr pflegeleicht ) und etwas mehr Wärme hinzuzufügen. Am Ende war die Zugabe von Wärme nicht notwendig.

Nicolas hatte sich für Kleidung anstelle eines Seidenschlafsacks entschieden. Er benutzte Socken, ein langärmeliges Oberteil und Strumpfhosen, damit er seinen Schlafsack nicht schmutzig machte. Da diese Kleidung für das Biwak reserviert war, blieben sie ziemlich sauber. Sie hatten also einen doppelten Verwendungszweck – was ein Vorteil ist. Der kleine Nachteil ist, dass der Schlafsack nicht auf Kopfhöhe geschützt war (wie bei einem Seidenschlafsack). Aber er beschützte ihn mit einem Kleidungsstück, das auch als Kissen diente. Nicht dumm Nicolas.😉

Schuhe

Wir haben uns beide für Trailschuhe entschieden . Dies scheint eine unangemessene Wahl für den GR20 zu sein, der sehr robust und steinig ist. Es ist in der Tat eine Wahl, die ich vielen Menschen nicht empfehlen würde .

Wir haben diese Wahl getroffen, um Gewicht zu sparen. Für lange Tage sind leichte Schuhe sehr bequem und weniger anstrengend zu tragen . Da wir ein ziemlich hohes Schritttempo hatten, konnten wir mit dieser Art von Schuh gut rollen und die Beweglichkeit nicht verlieren .

Wir konnten diese Wahl treffen, ohne unsere Sicherheit zu beeinträchtigen , da wir es gewohnt sind, mit diesem Schuhtyp zu wandern. Unser Körper (Sehnen, Muskeln, Gelenke usw.) ist daher daran gewöhnt. Außerdem haben wir keine Knöchelprobleme.

Außerdem hatten wir leichte Rucksäcke und wanderten die meiste Zeit mit Stöcken – was uns im Gleichgewicht hielt und Fehltritte vermeidet.

GR20 Korsika Kleidung

Um die Dinge leicht zu halten, hatten wir keinen Wechsel der Kleidung (abgesehen von einem zweiten Paar Socken). Ich sehe einige von ihnen zusammenzucken. 😉Wir hatten nur eine Boxershorts, ein T-Shirt und eine Cabrio-Hose (die sich in Shorts mit Reißverschlüssen verwandeln lässt) zum Laufen.

Wir haben sie gewaschen, auch wenn es bedeutete, sie wieder ein wenig nass zu machen. Socken sind ziemlich einfach, da ein Paar auf der Tasche trocknet, während das andere auf den Füßen liegt. Es braucht etwas mehr Organisation für das T-Shirt oder die Boxershorts.😉

Wir hatten dann ein komplettes Outfit für das Biwak , das wir nicht zum Laufen benutzten. Auf diese Weise waren wir immer sicher, trockene Kleidung im Biwak zu haben – egal was tagsüber passierte.

 

Da wir gutes Wetter hatten, konnten wir unsere Hose, Softshell und Microfleece im Biwak benutzen. Sie könnten bei sehr schlechtem Wetter oder durch Schwitzen feucht gewesen sein. Deshalb haben wir im Biwak nicht zu viel damit gerechnet und hatten jeweils eine thermische Schicht (zweite Schicht) für das Biwak.

weiter zu: Beste Funktionsunterwäsche zum Wandern & Laufen im Test

Hygiene

In Bezug auf die Hygiene kommt es hauptsächlich auf Aleppo-Seife an, die wir zum Waschen, Zähneputzen und Waschen unserer Kleidung verwendet haben und die als Desinfektionsmittel hätte verwendet werden können.

Der Rest ist klassisch : jeweils eine Mini-Zahnbürste, jeweils ein Mini-Handtuch (das auch zum Abwischen des Kondensats im Zelt verwendet wird), Toilettenpapier, Zahnseide und einen Lippenstift.

Ein Handtuch pro Person, es war wie im Hotel! 😉

Essen und Kochen

 

Ich habe es nicht gewagt, das Wort Gastronomie in den Titel aufzunehmen, weil wir nicht ganz da waren. 😉

Ich werde mich nicht mit den Mahlzeiten befassen – was eigentlich keiner Erklärung bedarf. Ich werde diese Gelegenheit nur nutzen, um Ihnen zu sagen, dass wir den Grieß für die letzten Abende aufgehoben haben , falls wir nicht genug Treibstoff hatten. In kaltem Wasser gequollener Grieß ist viel besser als in kaltem Wasser gequollene Nudeln (erfahrungsgemäß). Dies ist auch einer der Vorteile von Grieß, über die ich in diesem Artikel spreche .

Wir hatten 2 P3RS-Öfen (Erfindung eines leichten Mitglieds des Wanderforums ), die von Nicolas unter Verwendung von Aluminiumdosen hergestellt wurden. Wir haben uns erlaubt, zwei zu nehmen, sie sind so leicht (10 g), um ein wenig mehr Zuverlässigkeit zu gewährleisten ( Anmerkung des Herausgebers: Hier ist ein Video, in dem ich Schritt für Schritt zeige, wie diese Öfen hergestellt werden ). Am Ende hätten wir nur einen nehmen können, da wir kein Problem hatten. Aber es waren 10 g mehr, um sicher zu sein, heiß zu essen!

Zusätzlich zum Herd hatten wir eine Windschutzscheibe und Brennspiritus in einer Tüte mit flüssigem Honig (es funktioniert auch in Pom'potes).

In Bezug auf den Kochtopf haben wir uns für einen Topf mit Deckel und Tasse entschieden . Zu den Mahlzeiten aß einer von uns vom Deckel und der andere von der Pfanne. Für den Kräutertee trank einer aus der Tasse und der andere aus dem Deckel (oder Topf). Ich stimme dir zu, die Tasse war Luxus! Aber es hat uns auch geholfen, das Frühstück (falsch) zu dosieren.😉

Im Durchschnitt aßen wir umgerechnet etwa 2750 kcal (Kalorien) pro Tag . In Ruhe liegt unser Energieverbrauch bei rund 1700 kcal pro Tag. Beim GR20 lag unser Kalorienverbrauch wahrscheinlich bei über 4000 kcal pro Tag.

Unser Körper musste daher auf unsere Reserven zurückgreifen, weil wir weniger Kalorien aßen als wir verbrauchten . Es war jedoch ein guter Kompromiss , weil wir uns satt gegessen haben und keinen Energiemangel verspürt haben. Dies ermöglichte es uns, mit einem angemessenen Gewicht an Essen zu gehen. Ehrlich gesagt hätten wir uns schwer getan, 4000 kcal pro Tag zu essen – und wir hätten jeweils 2 Kilo mehr essen müssen (oder auf Ölbasis essen müssen).

Die Kalorienverteilung wurde folgendermaßen durchgeführt:

  • Kohlenhydrate: 50%
  • Fett: 37%
  • Proteine: 13%

Sie werden den ziemlich hohen Anteil an Lipiden bemerken . Sie sind über lange Zeiträume wichtig und haben ein besseres Energie / Gewichts-Verhältnis als Kohlenhydrate und Proteine ​​(weniger bei gleicher Energie zu tragen). 1 Gramm Lipide liefert ungefähr 9 kcal, gegenüber 4 kcal für Kohlenhydrate und Proteine.

Korsika GR20 Rucksack

Big Agnes - Tiger Wall 2 Platinum - 2-Personen Zelt grau

549,95  Ausverkauft
as of 13. Mai 2021 10:18

- Farbe: Grau; Highlights: Mehrere Apsiden, Silikonbeschichtet, Mehrere Eingänge; geeignet für Tourenrad, Trekking; Material: Materialbehandlung: Silikonbeschichtet, Materialbehandlung: PU-beschichtet, Materialbehandlung: getapte Nähte; Weitere Top-Angebote von Big Agnes im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

HIGHLIGHTS : Am leichtesten zugänglich, meistverkaufte, erschwingliche, komfortable, belüftete AirSpeed-Federung, kompatibel mit Bärendosen, Herren- und Damenversion

DAMENMODELL : Osprey Eja 48 und 58 Pack. Die Damenversion des Exos hat eine frauenspezifische Passform, wie eine optimale Brustgurtposition für Frauen, weniger sperrige Schultergurte und natürlich ein verbessertes weibliches Hüftgurtdesign.

Ein Fern-Wanderrucksack und ein Liebling des Fernwanderweg Korsika GR20 und des Fernwanderweg Pyrenäen GR10. Aber ein leichter Wanderrucksack, der für alle Wanderer, Anfänger und Experten gleichermaßen geeignet ist und ein wenig Gewicht sparen möchte, ohne auf Komfort oder Ausstattung zu verzichten.

Der Wanderrucksack Osprey Exos 48 und 58 (Herren ) und Osprey Eja 48 und 58 (Damen) sind mit Sicherheit die meistverkauften Wanderrucksäcke, und das aus gutem Grund: der Name Osprey. Insbesondere hier ist es ein liebenswertes, bekanntes Gesicht unter kleineren Marken, mit denen Sie möglicherweise nicht vertraut sind. Und mit dem Namen Osprey kommen Qualität, faire Preise, eine gute Garantie und viele glückliche Wanderer. Tatsächlich sind Exos und Eja sowohl bei Fernwandern als auch bei Wochenend Wanderer beliebt. Unabhängig von Ihren Bedürfnissen und Ihrer Erfahrung mit ultraleichter Ausrüstung sind diese Wanderrucksäcke eine gute Option. Besonders für Anfänger. Sie sind auch bekannt für einen äußerst bequemen, gewichtsverteilenden Rahmen und die innovative AirSpeed ​​3D-Rückwand aus gespanntem Netz, um Schweiß zu reduzieren und Klumpenbeschwerden zu vermeiden.

 

Undurchlässigkeit

Auch wenn unsere Rucksäcke ziemlich wasserdicht sind, haben wir es vorgezogen, alles, was Wasser befürchtet, in wasserdichten Beuteln (für mich) und Gefrierbeuteln (für Nicolas) aufzubewahren . Ganz einfach, um das Missgeschick zu vermeiden, von dem ich in diesem Artikel spreche (durchnässter Schlafsack): www.randonner-malin.com/une-reur-que-jaurais-aime-eviter/

Ich habe auch eine meiner wasserdichten Taschen verwendet, um ein Kissen herzustellen. Gefüllt mit Kleidern gibt es nichts Besseres …😉

Um leichter zu werden, haben wir uns entschlossen, dem Wetter mehr oder weniger zu vertrauen. Wir bevorzugten die Atmungsaktivität gegenüber der Wasserdichtigkeit und beide hatten nicht wasserdichte Trailrunning-Schuhe . Diese Wahl war klug, weil wir in wasserdichten Schuhen viel mehr geschwitzt hätten und mit größerer Wahrscheinlichkeit Blasen bekommen hätten .

Was wäre bei starkem Regen passiert?

Nicolas hätte wahrscheinlich nasse Füße gehabt, wenn sein Regenrock aus einem Müllsack keine Wunder gewirkt hätte.

Meiner Meinung nach hatte ich ein Paar wasserdicht-atmungsaktive Socken (sowohl wasserdicht als auch atmungsaktiv) genommen, da ich bereits sehr lange Stunden mit nassen Füßen gelaufen bin und sehr gute Erinnerungen habe. schmerzhaft (Nicolas hat (noch) nie diese Erfahrung gemacht). Ich hatte auch etwas geplant , um provisorische Gamaschen (eine Plastiktüte und ein Klebeband) herzustellen , um zu verhindern, dass Wasser über meine Beine läuft und in meine wasserdichten Socken gelangt (bereits getestet). .

Keine Überhose , ein Müllsackrock und Plastiktütengamaschen sind viel leichter!

Wir hatten auch jeweils eine Plastiktüte, die wie eine Kapuze über unsere Rucksäcke rutschte, um zu verhindern , dass sich Regenwasser auf und in den Rucksäcken ansammelte – was sie letztendlich beschwert hätte.

Der Vorteil, mit anderen zu reisen

Für leichtes Wandern ist das Reisen mit anderen ein klarer Vorteil, da Sie gemeinsame Geräte wie einen Herd, ein Reparaturset, einen Unterstand usw. gemeinsam nutzen können.

Ein weiterer positiver Punkt ist, dass Sie das leichteste Material jeder Person nehmen können . Ich erinnere mich auch an eine Diskussion mit Nicolas vor meiner Abreise, die so aussah:

– “Wie viel wiegen Ihre Scheren”
– “28 Gramm und Ihre? ”
-” Meine sind 21 Gramm ”
-” Ok, lass uns deine nehmen ”

Und ich kann Ihnen sagen, dass wir diese Art von Diskussionen für einen großen Teil des gemeinsamen Materials geführt haben. 😉

Was hätten wir verbessern können?

Ausrüstungslisten können jederzeit verbessert werden – alles hängt von den Opfern ab, die Sie bereit sind, um sie zu verbessern. Zum Beispiel sind mein Wassersack und meine Kameraausrüstung ziemlich schwer, aber ich wollte nicht investieren, um mich ein bisschen mehr aufzuhellen. Und ich wollte meinen Wasserbeutel auch nicht gegen Wasserflaschen eintauschen.

Es gibt wenig Material, das für uns nutzlos war . Auf der anderen Seite hätten wir auf die Seife in Laken und den Ersatzofen (den wir nicht benutzt haben) verzichten können. Ich hätte auch die Unterseite meiner Schaumstoffmatratze herausschneiden und nur einen Teil für den Oberkörper übrig lassen können.

Wir hätten auch auf warme Kleidung (für mich sogar Seidentuch), ein Polycree-Laken und wasserdichte, atmungsaktive Socken verzichten können – aber nur, weil das Wetter gut und die Temperaturen recht mild waren. Es ist daher nicht zu bereuen, da es Teil der Sicherheitsmarge ist . Und wir würden dieses Material ohne zu zögern unter den gleichen Bedingungen zurücknehmen, nur für den Fall!

Ich denke, dass Sie zwischen dem Bericht und diesem Artikel über die Ausrüstung jetzt alles über unsere Reise mit dem GR20 wissen . Aber ich bin sicher, einige von Ihnen haben noch Fragen oder Kommentare – und jetzt ist es an der Zeit, sie in den Kommentaren unten zu teilen.😉

 

Aktualisiert am von Wandertourmag

Wandertourmag
Logo