Anzeige

Fernwanderweg · Korsika GR20 | Der legendäre Korsika Fernwanderwege GR20

Wandern Sie auf dem legendären GR20 in Korsika

Der GR 20 ist ein Fernwanderweg, der Korsika diagonal von Nord nach Süd durchquert (traditioneller Sinn). Es gilt als die schwierigste aller GR-Strecken (Fernwanderwege) und als einer der schönsten Bergpfade Europas.

Auf Korsika heißt es fra li monti („über den Berg“). Die Markierungen sind wie bei allen GR weiß und rot . Etwa 180 km lang mit einem Höhenunterschied von etwa 10.000 Metern kann es in 15 Tagen zurückgelegt werden . Auch wenn der GR20 keine Klettertechniken erfordert, ist ein perfektes Maß an Fitness und das Selbstvertrauen erforderlich, auf einer Vielzahl von unebenem Gelände zu laufen.

Fernwanderweg · Korsika GR20 Topo

Lesen Sie auch: Die 15 schönsten Wandertouren in Frankreich

Der GR20-Trail ist in zwei Teile unterteilt :

  • Der nördliche GR20 Teil beginnt in Calenzana und endet in Vizzavona. Dies ist der schwierigste Teil wegen der steilen und felsigen Wege, aber er gilt auch als der schönste.
  •  Der südliche GR20Teil führt von Vizzavona nach Conca und ist einfacher, aber weniger spektakulär, mit Ausnahme des Coscione-Plateaus mit seinen grünen Wiesen.

Sie können beide Richtungen über die gesamte Länge des Weges oder nur einen der beiden Abschnitte gehen, wenn Sie möchten. Da der GR 20 ziemlich weit gereist ist und die meisten Wanderer nach Süden gehen, empfehlen einige Leute, von Süden nach Norden zu gehen, um die Menschenmenge zu begrenzen. Außerdem sollten Sie wissen, dass das Gehen von Süd nach Nord einfacher und kürzer ist.

Die Etappen des GR 20

Die Hauptetappen des GR20-Trails sind wie folgt. Sie werden dann auf einer Karte angeordnet, um Ihnen die Route der Wanderung zu zeigen. Auf der Karte habe ich 4 Punkte hinzugefügt, um die reale Route anzupassen.

  • A. Calenzana
  • B. Zuflucht von Ortu di u Piobbu
  • C. Carrozzu-Zuflucht
  • D. Asco-Stagnu-Zuflucht (Haut-Asco)
  • E. Tighjettu Zuflucht
  • G. Zuflucht von Ciottulu di i Mori
  • I. Manganu-Zuflucht
  • J. Zuflucht von Pietra Piana
  • K. Refuge de l'Onda
  • L. Vizzavona
  • Herr Bergeries de Capannelle
  • O. Zuflucht von Prati
  • P. Refuge d'Usciolu
  • Q. Asinau-Zuflucht (Asinao)
  • S. Zuflucht von Paliri
  • T. Conca

Was gibt es auf der GR20-Route zu sehen?

Der GR20 ist an sich eine sehr schöne Touristen- und Naturattraktion und zieht jedes Jahr mehrere tausend Wanderer an. Unterwegs können Sie jedoch einige großartige Sehenswürdigkeiten Korsikas besuchen:

 

  • Cirque de la Solitude , ein steiler und schwieriger Teil der 4. Etappe, wo Sie mit am Felsen befestigten Ketten klettern müssen
  • Lac de Nino , ein Gletschersee inmitten grüner Wiesen, 6. Etappe
  • Lac de Melo und Lac de Capitello , zwei weitere Gletscherseen, die während der 8. Etappe von steilen Felsen umgeben sind
  • Monte d'Oro , der 12. höchste Gipfel Korsikas auf der 9. Etappe
  • Monte Incudine , der höchste Berg Südkorsikas mit wunderschöner Schönheit Blick auf das Plateau de Coscione während der 13. Etappe
  • Aiguilles de Bavella, spektakuläre Klippen während der 14. Etappe

 

 

Mögliche sekundäre Entdeckungen

  • – Monte Corona , Aufstieg zum 2144 m hohen Gipfel am Ende der 1. Etappe (oder am Anfang der 2. Etappe)
  • – Cirque de Bonifatu , etwas weniger malerisch, aber schattiger als der vorherige (2. Etappe)
  • – Monte Cinto , Aufstieg auf den höchsten Gipfel Korsikas (2706 m) am Ende der 3. Etappe
  • – Paglia Orba , Aufstieg auf den 7. höchsten (und nach Meinung vieler Menschen schönsten) Gipfel Korsikas (2525 m) während des 5. Etappe (Kletterkenntnisse erforderlich)
  • – Lac de Creno , Abstieg zum schönen See während der 6. Etappe
    – Monte Rotondo(Monte Ritondu), Aufstieg auf den zweithöchsten Gipfel Korsikas (2622 m), 7. Etappe
  • – Monte Renoso , Aufstieg auf 2352 m über dem Meeresspiegel über dem Gletschersee von Bastiani (2089 m) in der 11. Etappe

Die wichtigsten 7 Ausrüstunggegens für den Korsika GR20 Fernwanderweg

Soto - Amicus W/O Igniter + New River Pot Combo - Gaskocher...
-25% Scarpa - Neutron 2 GTX - Trailrunningschuhe Gr 41,5;42,5;43;43,5;44;44,5;45;46;46,5;47 schwarz/oliv
134,96 179,95
Osprey - Exos 48 - Trekkingrucksack Gr 48 l - M;48 l...
Sea to Summit - Ether Light Xt Mat - Isomatte Gr Large;Regular;Small...
Valandre - Grasshopper 400 - Daunenschlafsack Gr S grün/schwarz
Haglöfs - L.I.M Jacket - Regenjacke Gr S rot
149,97
Ausverkauft
Big Agnes - Tiger Wall 2 Platinum - 2-Personen Zelt grau
549,95
Ausverkauft

Weiter zu :Fernwanderweg Korsika GR20 Ausrüstung Packliste

Eeitere hilfreiche Ausrüstungs Test:

Wetter: Korsika GR 20 beste Jahreszeit

Wann ist die beste Zeit um den GR 20 auf Korsika zu durchwandern?

Es ist wichtig, den richtigen Zeitpunkt für das  Wandern auf dem GR20 zu wählen . Je nach Jahreszeit müssen Sie sich möglicherweise den Wetterbedingungen auf dem GR20 stellen : der Härte eines Tagesspaziergangs in voller Sonne , Gewittern und Nebel oder der Kühle einer Dusche im Wasser. Quelle. Aber das ist nur der kleine Preis, den man zahlen muss, um die Sonnenuntergänge , die atemberaubende Aussicht auf das Meer, die Passagen von Graten und Pässen usw. zu bestaunen . Kleiner Preis für einen unvergesslichen Urlaub. Wählen Sie die richtige Jahreszeit, planen Sie Ihre Route richtig und setzen Sie so alle Chancen auf Ihre Seite, um den GR20 zu bestehen

GR20 im Juni, Juli, August oder September?

Wir brauchen   offene Unterstände . Tatsächlich sind  die Unterstände  auch im Winter ständig geöffnet. Sie werden jedoch nur von  Ende Mai  bis  Ende September bewirtschaftet. Sie müssen online auf der Website des Corsica Regional National Park buchen.

Der Weg muss frei sein. Mitte Juni können Schneefelder bleiben. Der Winter ist hart und es fällt reichlich Schnee. Darüber hinaus gibt es  Skigebiete  auf Korsika.

Juli und August sind zwei Monate Schulferien. Dies sind möglicherweise zwei Monate mit mehr Menschen

Juli und August sind zwei sehr heiße Monate. Ab Ende August können die Quellen ausgetrocknet werden.

Im Juni sind die Tage lang und es ist Blütezeit. Obwohl es an bestimmten Tagen sehr heiß sein kann, ist die Sonne weniger heftig als im Juli und August.

Was ist dann eine ” beste Zeit “? Wenn es nicht  zu heiß ist  ? Wenn es nicht  zu kalt ist  ? Wann wird der Weg  leicht benutzt  ? Wann sind die Unterstände geöffnet?

In diesem Fall wären die beiden besten Perioden der Monat Juni und der Anfang September . Denken Sie daran, dass der GR20 ein mittel- und hochgebirgiger Wanderweg ist .

Ob im Juni, Juli, August oder September, Sie werden den Unwägbarkeiten der Bergwetterbedingungen (Gewitter, Kälte, Nebel) ausgesetzt sein.

Das Wetter kann sich schnell ändern und die Nächte können kalt sein. Planen Sie zu jeder Jahreszeit die richtige Ausrüstung und Kleidung!

GR 20 Korsika Unterkunft

Die Berghütten entlang des GR 20 bieten einfache Unterkunft und Verpflegung. Unterstände, die Platz für 25-50 Personen bieten, haben normalerweise einen großen Schlafsaal mit langen Holzkojen, die mit dicken Matratzen ausgestattet sind. Sie müssen eine Decke mitbringen. Schlafen in einem Zelt in der Nähe der Hütten ist möglich, aber nicht entlang des Weges. Ein Zelt zu nehmen ist eine gute Idee, da Sie nicht immer sicher sind, ob Sie einen Platz in einem Tierheim finden.

Die Schutzhütten werden vom regionalen Naturpark Korsika (PNRC) verwaltet. Die Preise im Jahr 2014 betragen 13 € pro Bett in einem Refugium und 6 € pro Person in Ihrem Biwakzelt. Darüber hinaus gibt es einige Schafställe, Lodges und private Hotels entlang des Weges, die im Allgemeinen komfortabler, aber teurer sind.

Die Unterstände versorgen den gesamten Weg mit Essen und Trinkwasser. Alles, was gerade auf den Hütten angegeben wurde, gilt von Juni bis September. Obwohl die PNRC-Unterstände aus Sicherheitsgründen das ganze Jahr über geöffnet sind, sollten Sie zwischen November und Mai keine Lebensmittel, Getränke, Wärme und Licht erwarten.

Allein oder mit anderen gehen?

Wisse das, auf dem Weg wirst du viele Leute treffen, auch wenn du den GR20 vor und nach der Hochsaison machst. Der Vorteil von 2 oder mehr ist, dass Sie Ihre Wanderrucksäcke durch Ausbalancieren der Gewichte leichter machen können. Wenn Sie alleine und suchen nach einem Wanderpartner für die GR20 sind, können Sie Foren wie finden diese zu veröffentlichen oder Ankündigungen zu lesen.

Lesen und sehen, bevor Sie mit dem GR20 loswandere

Kompass - Korsika-Weitwanderweg, GR20 quer durch Korsika - Wanderführer
Bergverlag Rother - Korsika GR 20 - Wanderführer 5. Auflage 2020
Bergverlag Rother - Korsika - Wanderführer 17. Aktualisierte Und Erweiterte Auflage 2020
Kompass - Korsika - Wanderführer WF 5939
Bergverlag Rother - Korsika - Erlebnisurlaub mit Kindern - Wanderführer 4. Auflage...
Last update was on: 23. Juli 2021 17:55

Korsika GR20  Anreise

Mit Zug, Flugzeug, Bus, Fähre oder Taxi?

Wie komme ich zu den Start und Ziel des  GR20 in Korsika?

Calenzana (im Norden) und Conca (im Süden) sind die beiden Ausgangspunkte des GR20. Vizzavone, ein Zwischenstoppdorf, kann auch ein Abfahrts- oder Ankunftsort für diejenigen sein, die sich für einen Semi-GR20 entscheiden (die Zuglinie zwischen Ajaccio und Bastia , die am Bahnhof Vizzavone hält ).

Diese 3 Dörfer befinden sich nicht wirklich in der Nähe der Flughäfen (Figari, Bastia, Ajaccio) oder der Häfen (Calvi, Ile Rousse). Sie müssen ein Transportmittel finden, um den Start der GR20 zu erreichen . Unabhängig von der gewählten Richtung müssen Sie auch die verschiedenen Eingabemöglichkeiten untersuchen, wenn Sie fertig sind, da der GR20 keine Schleife ist.

In Calvi landen und das Flugzeug in Figari nehmen? Die Startpunkte mit dem Taxi erreichen? Mit dem Zug nach Porto Vecchio oder Vizzavone? Wir werden versuchen, Ihnen so viele Informationen wie möglich zu geben, damit Sie Ihren Weg nach Korsika finden und dann ein Transportmittel zwischen der GR20 und den großen Städten finden können.

Sie kommen mit dem Zug

Es empfielt sich bei  www.interrail.eu die Preise zu vergleichen. Ich bin mit dem 4 Tage innerhalb von 1 Monat Pass für 245 Euro und der Fähre von Livorno angereist 38 €. Ja 30 Std sind lange und mir ist nicht klar wieviel das Schiff an Co2

  1. Von Hambutg nach Nice brauchen Sie etwa 16 Std
  2. von Hamburg nach  Livorno  17 std

Mit dem Schiff nochmal gute 10 Std

Sie kommen mit dem Flugzeug nach Korsika

Es gibt 4 Flughäfen auf Korsika, 2 im Norden und 2 im Süden. Das Unternehmen EasyJet bedient die Flughäfen Ajaccio, Bastia und Figari.

 

Im Norden  Haute Corse  : Calvi und Bastia

Im Norden ist Calvi der nächstgelegene Flughafen zu Calenzana  . Mit Air France oder Air Corsica erreichen Sie Paris in weniger als 1:30 Uhr oder Marseille und Nizza in 1 Stunde. Wenn Sie in Calvi landen, sind Sie 13 km von Calenzana entfernt, dem nördlichen Startpunkt  der GR20 .

Im Süden: Ajaccio und Figari

In  Südkorsika können Sie von Ajaccio  oder  Figari  (zwischen Porto-Vecchio und Bonifacio) landen oder abreisen .

Es ist der Flughafen Figari , der Conca am nächsten liegt (40 km südlich). Sie werden keine Probleme haben, ein Flugzeug nach Paris, Marseille oder Nizza zu finden

In Bezug auf Ihr Flugticket ist es möglicherweise ratsam, die Hin- und Rückfahrt nicht am selben Flughafen zu unternehmen. Wenn Sie die  GR20 in Nord-Süd-Richtung nehmen , können Sie beispielsweise in Calvi landen   und das Flugzeug zurück nach  Figari nehmen .

Links: Flughafen Calvi – Flughafen Bastia  – Flughafen Ajaccio

Ihr Klima-Fußabdruck mit dem  Flug von Hamburg

Klimawirkung 1.469 kg CO₂
Kompensationsbetrag 34 €

weiter zu: atmosfair.de

Sie kommen mit dem Boot nach Korsika

Es ist möglich, mit dem Boot nach Korsika anzukommen, indem Sie die Fähre von Toulon, Nizza oder Marseille nehmen.

Zwischen April und September gibt es normalerweise mindestens eine Fährüberfahrt pro Tag.

Das Boot ist ein günstigeres Transportmittel, aber viel länger als das Flugzeug (insbesondere wenn Sie aus Nordfrankreich abfliegen, müssen Sie zuerst den Heimathafen erreichen).

Um einen Nice-Calvi herzustellen,  benötigen  Sie ungefähr 6 Stunden und mehr oder weniger dieselbe Zeit, um einen Toulon-Ile Rousse herzustellen  .

 

Züge auf Korsika rund um den GR20

Sehr bergiges und Binnenland erschwert den Eisenbahnbetrieb. Es gibt nicht viele Bahnlinien.

Es gibt jedoch Züge , die Sie in die Nähe des GR20 bringen können . Die Hauptstrecke führt diagonal über Korsika von Ajaccio über Vizzavone nach Bastia .

Es ist eine touristische Linie zwischen Land, Meer und Bergen. Eine Kreuzung bei Ponte Leccia führt nach Calvi . Wenn Sie in Ajaccio landen, ist es daher möglich, Calvi mit dem Zug in 4 Stunden zu erreichen .

Je nach Jahreszeit verkehren täglich mehr oder weniger 4 Züge zwischen  Ajaccio und Calvi . Sie haben nur noch 13 km Zeit, um Calenzana zu erreichen   (mit dem Taxi? Per Anhalter? Mit dem Bus? Dies sehen wir unten). Erfahren Sie mehr über  Bahnlinien auf Korsika  und Fahrpläne.

Züge auf Korsika

Zwischen Calvi und Calenzana

Der Zug, das Flugzeug oder das Boot bringt Sie nach Calvi. Und nun ? Wie komme ich zum Start des GR20 in Calenzana ?  Es ist  ungefähr 13 km zwischen Calvi und Calenzana . Je nach Zeit, Budget oder Wunsch stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

GR20 Korsika Bus

Es gibt einen Bus, der nach Calenzana fährt . 30 Minuten mit dem Bus bringen Sie zur Abfahrt der GR20 vom Bahnhof Calvi.

Die Website mit diesen Informationen ist nicht offiziell. Wir empfehlen, dass Sie sich vor Ihrer Abreise an das Tourismusbüro wendenShuttles und Fahrpläne

Nimm ein Taxi

Wenn Sie am Flughafen Calvi oder am Bahnhof ankommen, finden Sie leicht Taxis, die Sie vom GR20 abholen.

Der Preis variiert je nach Taxi-Handwerker, es handelt sich oft um einen Festpreis (zwischen 20 und 30 Euro). Wir laden Sie ein, zuerst Ihre Recherchen durchzuführen und warum versuchen Sie nicht, sie vorher zu kontaktieren? Taxis zum GR20

Per Anhalter fahren und spazieren gehen

Wenn Sie am Tag vor Ihrer Abreise ankommen, nutzen Sie die Gelegenheit, um Calvi zu besuchen und Ihr Glück beim Trampen zu versuchen.

Wenn Sie mit dem Daumen nach oben ein Auto anhalten können, werden Sie sicherlich Wanderer auf der Strecke sehen, die Calenzana zu Fuß erreichen. Sie können die Nacht in einer Unterkunft in Calenza verbringen, bevor Sie den Pfad angreifen.

Conca  markiert den Ankunfts- (oder Abfahrts-) Punkt des  GR20  im Süden Korsikas.

Dieses Dorf liegt 20 km nördlich von  Porto-Vecchio  und mehr oder weniger 40 km vom Flughafen Figari entfernt . 50 km trennen Conca von  Bonifacio .

Shuttles werden von Conca nach  Sainte Lucie de Porto Vecchio organisiert, wo Sie eine Unterkunft / einen Campingplatz finden (6 km von Conca entfernt). Weitere Informationen .

Dieser Shuttle kann Sie auch nach Porto Vecchio bringen (vorausgesetzt, es ist voll). Busse zwischen Porto Vecchio und Bastia (via Sainte Lucie)

Von St. Lucia aus haben Sie Busverbindungen nach Bonifacio, Figari oder Ajaccio:  Weitere Informationen  (inoffizielle Website, überprüfen Sie die Informationen im Tourismusbüro)

Vom Busbahnhof Porto Vecchio bringt Sie  ein Bus  in 30 Minuten zum Flughafen Figari Überprüfen Sie die Fahrpläne .

 

GR 20 Korsika Kosten

Das Budget für den GR20

Neben den Kosten für Material und Ausrüstung, die Sie für die Durchführung des GR20 benötigen , müssen Sie die Nächte in einem Refugium und die Mahlzeiten einplanen. Wir können Ihnen so eine runde Zahl nicht geben, weil es darauf ankommt:

  • das Transportmittel, mit dem Sie den Start des GR20 erreichen .
  • Wie lange planen Sie zu dauern (5 Tage? 8 Tage? 16 Tage?)
  • das Format der Wanderung, die Sie wählen werden: Vollpension oder in Autonomie? Indem Sie Ihre Mahlzeiten tragen oder in eine Zuflucht bringen ?

 

Hier ist einfach eine nicht vollständige Liste der Preise auf dem Weg, um Ihnen bei der Bestimmung Ihres Budgets zu helfen . Wir freuen uns über Ihre Meinung zu diesem Thema und Ihr Feedback im Forum . Zögern Sie nicht, uns mitzuteilen, wie viel Sie Ihr Aufenthalt auf dem GR20 gekostet hat.   In der Zwischenzeit finden Sie hier einige Informationen und Schätzungen des  Budgets, das Sie für Ihren GR20 planen können

Essen und Trinken: Preis für Mahlzeiten und Lebensmittel

Auf dem GR20 finden Sie leicht Speisen und Getränke . Die Schutzhütten haben nicht nur eine Hotelfacette . Sie bieten auch Menüs (Mittag- und Abendessen) sowie ein Lebensmittelgeschäft, in dem Sie etwas kaufen können, um sich zu tanken oder Ihre Mahlzeiten zu vervollständigen.

So finden Sie zum Mittag- und Abendessen einen Teller für + oder – 12 Euro (Aufschnitt, Pasta, Omelett). Das Menü (Vorspeise, Hauptgericht, Dessert) liegt zwischen 15 und  20 Euro (Mahlzeiten und Preise können je nach Hütte variieren)

Einige Massenpreise:

  • Komplettes Frühstück: zwischen 8 und 10 Euro
  • Eine gefriergetrocknete Mahlzeit, die im Voraus im Internet gekauft wurde: 4 Euro
  • Ein halbes Liter Pietra 50cl: 5,5 €
  • Ein Soda: 3,5 €

Korsika GR 20 Refuges

Auch hier haben Sie mehrere Lösungen:

Buchen Sie die Nächte in einem Refugium

Dazu müssen Sie sie online auf der PNRC-Website buchen. Eine Nacht in einer Zuflucht im Jahr 2015 kostet 14 Euro pro Nacht und Person. (gegenüber 13 Euro in den Jahren 2012, 2013 und 2014

Reservieren Sie einen Stellplatz

In gewisser Weise besteht dies darin, Ihre Biwakausrüstung zu tragen und in der Nähe der Unterstände zu schlafen. Sie müssen daher Ihren eigenen Schlafsack, Matratze und Zelt mitbringen. Für Ihre PNRC-Site können Sie einfach einen Platz reservieren: Es kostet 6 Euro pro Person

gr20 Korsika wild Camping

Mein Rat? Bringen Sie Ihr eigenes Zelt mit (ein gutes und möglicherweise freistehendes Zelt – da viele Stellplätze sehr felsig sind – ein Zelt, das starken Regenfällen standhält und nicht überflutet). Unabhängig zu sein ist von unschätzbarem Wert und entspricht eher dem ursprünglichen Geist dieses Weges (aber beachten Sie, dass Zeltplätze schmerzhaft sein können, da sich viele von ihnen auf felsigem oder schrägem Gelände befinden, das in den meisten Fällen steinhart ist Nehmen Sie viele zusätzliche Abspannseile mit, um Ihr Zelt besser am Boden zu befestigen (Steine ​​/ Büsche / andere Gegenstände). Oder Sie können auf Kompromiss und sehen , wenn Sie im Voraus buchen , die verwalten Park Zelte(kaum wasserdicht und permanent neben den Hütten aufgestellt), die der Park mit selbstaufblasbaren Matten ausgestattet hat. Aber dann sind Sie etwas an Ihr Reservierungsdatum gebunden, etwas, an das Sie sich nur schwer halten können, wenn Sie wegen schlechten Wetters an einem Ort festgenagelt sind. In jedem Fall, wenn Sie in den Hütten oder in den Parkzelten schlafen, sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie nicht nur mit selbstorganisierten Personen im Wettbewerb stehen, sondern immer mehr mit kommerziellen Organisationen, die in großer Zahl Reservierungen vornehmen. Daher ist es am besten, wenn Sie so schnell wie möglich Ihre eigenen Buchungen vornehmen.

weiter zu: Trekkingzelt Test   | Besten Zelte für Mehrtagewanderungen im Test

Die Toiletten und Duschen sind mit einigen Ausnahmen sehr einfach. In letzter Zeit beginnen die Parkbehörden zu verstehen, dass Menschen und Tiere von unterschiedlicher Art sind. In einigen wenigen Fällen wurden die Toiletten und Duschenblöcke wieder aufgebaut. In Ortu d'U Piobbu, Carrozzu, Manganu, Usciolu und Asinau finden Sie solche einfachen, aber anständigen Einrichtungen. Abgesehen von diesen Ausnahmen (im Moment sind mir andere nicht bekannt) sind Toiletten und Duschen – um diplomatisch zu sein – ein Typ der Dritten Welt (PetraPiana, Prati), und in vielen Fällen werden Sie feststellen, dass das Wort Basic eine traurige Ausrede ist zu einer bloßen, unbekümmerten Haltung: schwer zu akzeptieren, aber wie gesagt, nimm es oder lass es. Seien Sie also zumindest für das Toilettengeschäft bereit, hinter einem privaten Busch in den Wald zu gehen. Übrigens, erwarten Sie natürlich nicht, dass die Duschen immer heiß sind! Wieder macht es eine Ausnahme von der Gite d'Etape in Castel de Verghio, Vizzavona und Croci, die gute Duschen und Toiletten hat. Wenn Sie in Onda und Manganu heißes Wasser möchten, müssen Sie bezahlen. Außerdem hat Tighettu eine Dusche im Keller des Gebäudes, Vallone hat eine heiße Dusche.

Es gibt ein Projekt für zukünftige Änderungen und Verbesserungen ( dies ist der Artikel von Corse Matin vom 28. Januar 2016 in französischer Sprache). Aber bis dahin ist das so.

Das Essen. Das Essen ist in fast jeder Zuflucht gut (und ja, Sie können in jeder Hütte essen, auch wenn Sie draußen schlafen). Es stimmt, es ist teuer und es gibt nicht viel Auswahl. Dies ist jedoch verständlich, da die Lebensmittel täglich auf dem Maultier oder mit dem Hubschrauber transportiert werden. (Bitte beschweren Sie sich nicht, weil Sie 7 Euro für ein Pietra-Bier bezahlt haben!). Mein Rat ist, so viel wie möglich in den Hütten zu essen (obwohl ich einige über spärliche Portionen klagen hörte), um das Gewicht Ihrer eigenen Lebensmittelvorräte zu schonen (ich empfehle für Notfälle ausgetrocknete Rationen). Wir zogen es auch vor, unser eigenes Frühstück zu kochen, deshalb hatten wir einige wichtige Vorräte (Herd, Teebeutel, Kaffee, Schokoladenaufstrich, Marmelade usw.) dabei und kauften immer in jeder Hütte etwas Brot. Letztendlich ist es Ihre Wahl, was Sie mit dem Essen tun möchten. Die meisten Hütten bieten auch eine große Auswahl an Nahrungsmitteln für Wanderer an (Konserven, ausgetrocknete Mahlzeiten usw.). Sie können auch die vom Park zur Verfügung gestellten Herdeinrichtungen (außerhalb der Hütten und zur Verfügung der Wanderer) nutzen und dort Ihr eigenes Essen kochen. Aber Sie müssen berücksichtigen, dass Sie in der Schlange stehen müssen, bis Sie an der Reihe sind, während der Hunger Sie von innen nach außen frisst (und einige Leute scheinen nicht zu geben, wie … über andere, die warten). Viel Glück damit.

Reisepreis

Um den Start des GR20 zu erreichen , hängt alles bereits davon ab, ob Sie das Boot oder das Flugzeug nehmen , ob Sie zu Fuß an den Start gehen oder ob Sie mit dem Taxi dorthin fahren usw. usw. Es hängt alles von dem Zeitraum ab, in dem Sie den GR20 ausführen . Die Preise sind im Juli und August immer teurer.

Das Flugzeug

Bei vorheriger Buchung finden Sie Billigflüge zwischen 170 und 200 Euro Hin- und Rückflug pro Person

Taxen

Nach Angaben der Taxi Corse Company kostet Sie ein Taxi (Montag bis Samstag zwischen 7.00 und 19.00 Uhr). Weitere Informationen zu Taxis rund um den GR20

  • +/- 30 € zwischen Calvi und Calenzana
  • +/- 60 € zwischen Conca und Porto Vecchio
  • +/- 100 € zwischen Conca und Figari
  • +/- 100 € zwischen Conca und Bastia Flughafen

 

Die Fähren

Abhängig vom Tag Ihrer Abreise, je nach Jahreszeit und je nachdem, ob Sie Tag oder Nacht reisen, kann der Preis für die Bootsfahrt zwischen 50 und 95 Euro pro Person variieren . Weitere Informationen auf den Websites der Fährgesellschaften: Corsica Ferries  oder SNCM

Ähnlich wie: Fernwanderweg · Korsika GR2

Aktualisiert am von Wandertourmag

Wandertourmag
Logo